HEUTE SIND DIE BILDENDEN KÜNSTE WEITGEHEND VON DEN SAMMELNDEN KÜNSTEN ERSETZT WORDEN. NICHT DIE IMAGINATION ZÄHLT, DIE SCHÖPFUNG VON ETWAS NIE ZUVOR GESEHENEM, SONDERN DAS SICHTBARMACHEN UND DEUTEN VON BESTEHENDEM.
GOTTFRIED KNAPP